5 gute Gründe nach Bahia zu reisen


1 • Nur wenige Flugstunden entfernt und fast kein Jetlag
Bahia liegt weniger als 8 Flugstunden von Europa entfernt. Von Sao Paulo aus ist man in 2 Stunden dort und die Zeitverschiebung beträgt nur 3 bis 4 Stunden!

2 • Das Inbild der Tropen schlechthin
Das Klima ist mild und warm und die Sonne scheint das ganze Jahr über. Die Terrassen sind zahlreich, die Hängematten bequem und die Luft der Nächte geschwängert mit Musik.

3 • Eine Stadt geprägt von verschiedenen Ethnien
In wenigen Stunden fühlt man sich in die Gemeinschaft der Bahianer aufgenommen. Der Beweis: Sie werden sofort in der Sprache des Landes angesprochen. Es ist dieses Gefühl der Dazugehörigkeit, das den Zauber der Stadt ausmacht, wo sich unterschiedlichste Nationalitäten tummeln und bunt durcheinander gewürfelt werden.

4 • Das Land der verschiedenen Glaubensrichtungen
In Bahia, dessen historischer Name „São Salvador da Bahia de Todos os Santos“ (Erlöser an der Bucht der Allerheiligen) lautet, treffen die unterschiedlichsten Glaubensgemeinschaften und religiösen Einflüsse aufeinander. 365 Kirchen existieren Seite an Seite mit den Abertausend Candomblé-Kultstätten.

5 • Charme und heiße Rhythmen
In der großzügigen und zutiefst menschenfreundlichen Stadt Bahia gehört Musik zum täglichen Leben dazu. Karneval, Candomblé, Sambaschulen an jeder Straßenecke zeugen davon. In Bahia werden Sie des Feierns nie müde!